Die Seamtek W-900 AT setzt neue Massstäbe in Effizienz.

Zur Seamtek W-900 AT und Seamtek 900 AT

Dank direkter Stromübertragung auf einen dünnen Heizkeil reagiert der Keil in Sekundenbruchteilen auf Veränderungen im Schweissprozess.

Die Schweissgeschwindigkeit ist dabei ähnlich wie bei einer Nähmaschine im Prozess veränderbar. Selbst komplexe Konturen werden dadurch spielerisch einfach verschweisst.

Weil anstelle eines Vollmetallkeils eine dünne Keilplatte erwärmt wird, ist die Energieeffizienz sehr hoch. In 30 Metern pro Minute und bei minimalem Energiebedarf werden verschiedene Thermoplaste wie PVC, PE, PU, PP und viele weitere miteinander verschweisst.

Die innovative Technologie garantiert bestmögliche Nähte. Sowohl optisch als auch qualitativ (z. B. Hinblick auf deren Festigkeit). Sensitive Materialien, wie sie häufig in der Werbeindustrie zum Einsatz kommen, werden genauso gut und qualitativ hochwertig verschweisst wie Rundungen oder Kurven.