SOLANO AT - leicht, leise, langlebig

Das Industrie-Heissluftgerät von LEISTER mit vielen einzigartigen Neuheiten und Funktionen.

  • Langlebig: dank bürstenlosem, wartungsfreien Motor und einem besonders robusten LEISTER Heizelement
  • Leicht und leise: 750 g Gewicht und einzigartige Laufruhe von <65dB für effizientes und müheloses Arbeiten
  • Sparsam: im Eco-Modus bis zu 40 % Energie sparen
  • Ergonomisch: durch sein handliches Design
  • Gesichert: durch mehrstufiges Überhitzungsschutz-System
  • Einfach: durch intuitive Bedienung
  • Geregelt: konstante Performance durch intelligente Temperaturregelung
  • Vielseitig: für zahlreiche Anwendungen in vielen Industriezweigen geeignet


Solano AT - Technische Daten

Video

Vorteile gegenüber qualitativ minderwertigen Handgeräten


Langlebigkeit

Kostenvergleich qualitativ minderwertiger Heissluftgeräte mit dem SOLANO AT

  • Kostengünstige Handgeräte sind nach 200-500 Betriebsstunden defekt. DAS IST EIN FAKT!
  • Sie kosten weniger als ein SOLANO AT, aber es zahlt sich nie aus, wenn Sie täglich das Handgerät im Einsatz haben!
  • Sie müssen einen Sicherheitsbestand führen!
  • Unzählige Arbeitspausen kosten viel Geld!
  • Die Garantie auf kostengünstige Handgeräte wird für industrielle Anwender nicht gewährt!

Fakten von qualitativ minderwertigen Heissluftgeräten

• Austauschzyklus 8 bis 12-mal (alle 2 Jahre)
• Anschaffungskosten für qualitativ minderwertige Heissluft-Handgeräte CHF 60/Stück
• Kosten für Logistik, Reparatur und Ausfallzeiten?
•Lagerhaltungskosten?

Totale Kosten zwischen CHF 480 bis CHF 720 pro qualitativ minderwertiges Heissluftgerät (alle 2 Jahre). Somit sparen Sie mit dem SOLANO AT über 50 % pro Einheit.


Ergonomie

• Schwere Handgeräte verursachen Rücken-, Arm- und Handschmerzen
• Ist der Griff eines Handgerätes zu hart (ohne Softgrippad) oder das Gerät schlecht ausbalanciert, kann dies zum sogenannten "White Finger Syndrom" führen
• In grossen Fabriken müssen die Mitarbeiter sehr nah beieinander arbeiten. Ein stilles Werkzeug ist mehr als willkommen. Manchmal ist es sogar ein MUSS

Fakten über den SOLANO AT

  • Leichtes Handgerät (~ 750 g)
  • Personenschutz durch "Verbrennungsschutz" (Heizrohrgitter, Düse, etc.)
  • Geringe Geräuschemission ~ 65 dB (typisch 70dB)
  • Sehr geringe Geräteschwingungen < 1 m/s2
  • Ergonomische und langlebige Konstruktion

Der SOLANO AT ist wirklich ein ergonomisch entwickeltes und sehr gut ausbalanciertes Handgerät.


Energie-Effizienz

Die C5 - ECO Funktion
• Qualitativ minderwertige Heissluft Handgeräte verbrauchen viel Energie
• In einigen Fällen sind es 7x24 Stunden das ganze Jahr über!
• Neben den stromfressenden Heissluftpistolen muss eine riesige Luftkühlanlage installiert werden, das wiederum auch einen grossen Stromverbrauch generiert

Mit dem SOLANO AT sparen Sie bis zu 40% Energie, was eine grosse Kostenersparnis zur Folge hat.

Beispiel
- Anzahl billige Heissluft-Handgeräte: 100 Stück
- Heizleistung 1,4 kW (pro Gerät)
- Durchschnittliche Nutzungsdauer: 8 h x 220 Tage
- Stromkosten: 0,10 CHF / kWh
- Stromrechnung: 20'000 CHF / jährlich

Gesamteinsparung mit dem SOLANO AT ~ 30% bis zu 6'000 CHF / jährlich